Mietbeihilfe

Sollten Sie aufgrund des Coronavirus Ihre Arbeitsstelle verloren haben oder Einbußen bei Ihrem Gehalt hinnehmen müssen, können Sie Mietgeld beantragen.

Dieses System wurde eingerichtet, um Arbeitslose bei der Arbeitssuche zu unterstützen. Mit der Verbreitung des neuartigen Coronavirus wird das System nun als „Schutzsystem“ für die von COVID-19 Betroffen eingesetzt. Es umfasst jetzt nicht nur diejenigen, die Ihren Arbeitsplatz verloren haben, sondern auch diejenigen, deren Löhne gekürzt wurden.

Anspruchsvoraussetzungen

1.     Personen innerhalb von zwei Jahren nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder Personen, die sich in derselben Situation befinden wie Personen, die den Arbeitsplatz aufgrund eines Gehaltsrückgangs usw. verlassen haben.

2.      Das Gesamteinkommen des Haushalts liegt unter dem Einkommen Standard: “Referenzbetrag des Einkommens” ist die Summe aus “Referenzbetrag” und “Miete”. Der “Standardbetrag” basiert auf der Steuerbefreiung der Gemeinden und ist der Betrag, der (1/12) in den Betrag pro Monat umgerechnet wird. 

3.      Sie erhalten derzeit keine Sozialhilfe von der japanischen Regierung.

4. Der Gesamtbetrag der Einlagen und Ersparnisse für den derzeitigen Haushalt überschreitet nicht den von jeder Gemeinde festgelegten Betrag.

* Personen, die derzeit arbeiten, sind ebenfalls berechtigt, wenn sie innerhalb von zwei Jahren abreisen oder Urlaub nehmen.
* Es gilt auch für Unternehmen, die aus unvermeidlichen Gründen geschlossen sind, z.B. wenn der Kindergarten geschlossen ist. 

Andere Kriterien

1.      Haushaltseinkommen

Das monatliche Haushaltseinkommen zum Zeitpunkt von der Antragstellung muss höchstens dem festgelegten Geldbetrag entsprechen. Sie können sich weiterhin bewerben, wenn im kommenden Monat erwartet wird, dass das Haushaltseinkommen dem festgelegten Geldbetrag entspricht oder darunter liegt.

2.      Ersparnisse

Der Gesamtbetrag der Ersparnisse des Haushalts, für den Sie einen Antrag stellen, beträgt 1 Million Yen oder weniger und 6 Mal oder weniger als der angegebene Geldbetrag.

3.      Anforderungen an die Arbeitssuche

Es ist erforderlich, eine bestimmte Jobsuche durchzuführen, z. B. einen Arbeitgeber zu finden, um die Lebenshaltungskosten vorerst zu decken. Für Selbstständige und Menschen, die als Freiberufler arbeiten, können wir auf verschiedene Arten von Beschäftigungsverhältnissen reagieren. * Die Voraussetzung für die Arbeitssuche bei Hello Work ist nicht mehr erforderlich.

* Der Standardbetrag hängt von der örtlichen Regierung ab. Als Referenz am Ende dieser Seite werde ich die Anforderungen für Tokio und Yokohama auflisten. Einzelheiten erfahren Sie bei der Organisation zur Unterstützung der Unabhängigkeitsberatung jeder lokalen Regierung.

Die folgenden Bedingungen müssen in der Innenstadtzone von Tokio und in der Stadt Yokohama erfüllt sein.

Zahlungsbetrag

Der Wohnbetrag wird in voller Höhe bezahlt und direkt an den Vermieter oder Immobilienmakler gezalt. Es gibt jedoch eine Obergrenze.

Leistungsdauer

3 Monate. Sie kann bis zu 2 Mal und bis zu 9 Monate verlängert werden, wenn die Bedingungen erfüllt sind.

Antrag

Anwäge werden über die unabhängige Beratungsunterstütsungsorganisationen jeder Gemeinde gestellt. Bitte überprüfen Sie die Büros in Ihrer Nähe über die unten stehende URL (Japanisch).

生活福祉資金の特例貸付・住居確保給付金特設ホームページ
新型コロナウイルス感染の影響により収入が減少し生活に困窮する方に必要な生活費用等の貸付や、住居を失うおそれが生じている方々に一定期間家賃相当額を支給します。

Im Folgenden finden Sie die Dokumente, die Sie vorbereiten sollten:

1.      Identifizierung z.B. Führerschein.
2.      Dokumente, die bestätigen, dass Sie arbeitslos sind.
3.       Materialien zur Bestätigung von Einkommen und Einlagen sowie Ersparnissen von Antragstellern und Haushalten.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben

Wenn Sie Fragen zu diesem Support-System haben (Sicherheitsvorteile für Wohnungen), können Sie sich an das Callcenter wenden.

Call Center für Wohnsicherheitsleistungen

Telefonnummer: 0120-23-5572

Empfangszeiten: 9:00 bis 21:00 Uhr (einschließlich Wochenenden und Feiertagen)

Es gibt keine Telefongebühr.

Sie können Fragen auch per Fax stellen oder die “Häufig gestellten Fragen” lesen. Sie können die Website des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales unter der folgenden URL einsehen. Wir haben auch englische, spanische, portugiesische, koreanische, vereinfachte und vietnamesische Seiten.

生活福祉資金の特例貸付・住居確保給付金特設ホームページ
新型コロナウイルス感染の影響により収入が減少し生活に困窮する方に必要な生活費用等の貸付や、住居を失うおそれが生じている方々に一定期間家賃相当額を支給します。

Die finanziellen Voraussetzungen für das Stadtzentrum von Tokio

 

Einpersonhaushalt

2-Personen-Haushalt

3-Personen-Haushalt

4-Personen-Haushalt

5-Personen-Haushalt

6-Personen-Haushalt

Höchstbetrag

53,700 Yen

64,000 Yen

69,800 Yen

69,800 Yen

69,800 Yen

75,000 Yen

monatliches Haushaltseinkommen

137,700 Yen 

oder weniger

194,000 Yen

oder weniger 

241,800 Yen oder weniger

283,800 Yen oder weniger

324,800 Yen oder weniger

372,000 Yen oder weniger

Ersparnisse der Haushalte

504,000 Yen oder weniger 

780,000 Yen oder weniger

1000,000 Yen oder weniger

1000,000 Yen oder weniger

1000,000 Yen oder weniger

1000,000 Yen oder weniger

Yokohama

  Einpersonhaushalt 2-Personen-Haushalt  3-Personen-Haushalt 4-Personen-Haushalt 5-Personen-Haushalt 6-Personen-Haushalt
Höchstbetrag 52,000 Yen 62,000 Yen 68,000 Yen 68,000 Yen 68,000 Yen 73,000 Yen
monatliches Haushaltseinkommen   136,000 Yen oder weniger 192,000 Yen oder weniger 240,000 Yen oder weniger 282,000 Yen oder weniger 323,000 Yen oder weniger 370,000 Yen oder weniger
Ersparnisse der Haushalt  504,000 Yen oder weniger 780,000 Yen oder weniger 1000,000 Yen oder weniger 1000,000 Yen oder weniger 1000,000 Yen oder weniger 1000,000 Yen oder weniger
タイトルとURLをコピーしました